Bekannt aus Bekannt aus

syntaktische Ambiguität

Syntaktische Ambiguität (auch strukturelle Ambiguität oder grammatikalische Ambiguität genannt) ist das Vorhandensein von zwei oder mehr möglichen Bedeutungen innerhalb eines Satzes oder einer Wortfolge, im Gegensatz zur lexikalischen Ambiguität, die das Vorhandensein von mindestens zwei oder mehr möglichen Bedeutungen innerhalb eines einzelnen Wortes ist.

Diese Idee ist ein Kerngedanke der Linguistik: Die Bedeutung einer Kombination von Wörtern (d. h. einer Verbindung, einer Phrase oder eines Satzes) ergibt sich nicht nur aus den Bedeutungen der Wörter selbst, sondern auch aus der Art und Weise, wie diese Wörter kombiniert werden. Diese Idee ist als Kompositionalität bekannt: Die Bedeutung setzt sich aus den Wortbedeutungen und den morphosyntaktischen Strukturen zusammen.

Wenn Struktur zu Bedeutung führt, dann folgt daraus, dass unterschiedliche Arten der Kombination von Wörtern zu unterschiedlichen Bedeutungen führen. Wenn ein Wort, eine Phrase oder ein Satz mehr als eine Bedeutung hat, ist er mehrdeutig. Das Wort mehrdeutig ist ein weiteres Wort, das in der Linguistik eine spezifische Bedeutung hat: Es bedeutet nicht nur, dass die Bedeutung eines Satzes vage oder unklar ist. Mehrdeutig bedeutet, dass es zwei oder mehr verschiedene Bedeutungen gibt.

In manchen Sätzen entsteht Mehrdeutigkeit durch die Möglichkeit von mehr als einer grammatikalischen syntaktischen Darstellung für den Satz zum Beispiel:

Hilary hat den Piraten mit dem Teleskop gesehen.

Strukturelle Mehrdeutigkeit kann manchmal zu einigen lustigen Interpretationen führen. Dies geschieht oft in Nachrichtenschlagzeilen, in denen Funktionswörter ausgelassen werden. Zum Beispiel berichteten im Dezember 2017 mehrere Nachrichtenagenturen: “Lindsay Lohan in Thailand von Schlange im Urlaub gebissen”, was einige Kommentatoren dazu veranlasste, ihre Überraschung darüber auszudrücken, dass Schlangen Urlaub machen.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon