Bekannt aus Bekannt aus

lösungsorientierte Ausrichtung

Eine Ausprägungsform der Ausrichtung bei der die Lösungsfindung im Fokus steht. 

Bei der lösungsorientierten Ausrichtung steht die Lösung und nicht das Problem im Fokus. Der größte Vorteil liegt darin, dass schnell Ergebnisse erreicht werden, da man die Zeit für eine umfangreiche Problemanalyse sparen kann.

Die Grundsätze der lösungsorientierten Ausrichtung

  • Konzentriere dich auf Lösungen, nicht auf Probleme

Du bekommst das, worauf du dich konzentrierst! Das Problem zu verstehen, wird dir nicht

unbedingt helfen, die Lösung zu erreichen – und jede Zeit, die du damit verbringst, über das

Problem zu sprechen, ist Zeit, die dich nicht in Richtung der Lösung bewegst.

  • Menschen haben bereits die Ressourcen, die sie brauchen, um sich zu verändern

Das gilt auch für Teams und Organisationen. In jeder Situation gibt es Dinge, die bereits

funktionieren – finde sie und tue mehr davon.

  • Veränderung geschieht in kleinen Schritten

Und eine kleine Veränderung kann große Auswirkungen haben

  • Arbeite an der Oberfläche

Du musst das Problem eines anderen nicht “verstehen”, um ihm zu helfen, Lösungen zu finden.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon