Bekannt aus Bekannt aus

fremdbezogene Aufmerksamkeit

Eine Ausprägungsform der Aufmerksamkeit mit dem Fokus auf andere Personen.

Der Grad der Aufmerksamkeit ist immer damit verbunden, auf was du deinen Fokus legst. Es gibt die auf sich selbstbezogene Aufmerksamkeit, die fremdbezogene Aufmerksamkeit und die Mischform der neutralen Aufmerksamkeit.

Bei der fremdbezogenen Aufmerksamkeit richtest du deinen Fokus auf andere. Du selbst gerätst dabei komplett in den Hintergrund. Dein Fokus liegt vor allem auf die Werte, Überzeugungen, Handlungen und Aussagen von anderen Menschen. Deine eigene Wirkung wird dabei vernachlässigt. Du reagierst direkt, spontan und schnell auf das Verhalten aus deinem Umfeld. Du bist ein lebhafter Mensch und zeigst das auch in deiner Kommunikation. Bei deiner Kommunikation setzt du bewusst deine Körpersprache ein und arbeitest mit deiner Mimik. Du hast ein Talent dafür Rapport herzustellen und nonverbal zu kommunizieren.

Durch die Fokussierung der Aufmerksamkeit ändert sich unser Wahrnehmungsfilter und die Beurteilung von Informationen. Meist entstehen hierdurch sich selbst verstärkende Kreisläufe. So führen ein Gedanke bzw. eine Information dazu, dass alles, was damit zusammenhängt, eher wahrgenommen wird und entsprechend interpretiert wird.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon