Bekannt aus Bekannt aus

Wahrnehmungsgenauigkeit

Die Wahrnehmungsgenauigkeit ist die Grundlage der effektiven Veränderungsarbeit und Kommunikation. Dabei lernst du die kleinsten Unterschiede bei der nonverbalen Kommunikation bewusst zu erkennen und lernst Wege kennen darauf richtig zu reagieren. Um Wahrnehmungsgenauigkeit zu erlangen ist es notwendig, all deine Sinne zu schärfen und zu aktivieren – zu riechen, zu hören, zu schmecken, zu fühlen, zu sehen. Lernst du die Wahrnehmungsgenauigkeit zu schärfen und gleichzeitig besser auf die Zugangshinweise zu achten, bist du in der Lage, Menschen schneller und rascher zu verstehen. Du weißt dann eher, wie sie in bestimmten Situationen antworten und reagieren. Und du kannst erkennen, wann jemand für bestimmte Gesprächsinhalte oder ein Gespräch bereit ist. Wahrnehmungsgenauigkeit ist die Basis dafür, um Rapport zu erstellen und mit jemanden in Kontakt zu treten.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon