Bekannt aus Bekannt aus

Bandler Richard

Mitgründer der NLP-Technik gemeinsam mit John Grinder.

Die Geschichte des NLP hat ihren Ursprung in den USA. NLP nach Dr. Richard Bandler (Informatiker und Mathematiker) und nach John Grinder (Sprachwissenschaftler) wurde 1975, mit Unterstützung des Anthropologen Gregory Bateson entwickelt. Ihr damaliges Ziel war es, die Merkmale besonders erfolgreicher Therapiemethoden herauszuarbeiten, um Wissen leichter vermitteln zu können. Sie waren dabei bestrebt, die Gemeinsamkeiten der unterschiedlichsten Fachbereiche und Anwendungsgebiete zu finden und nutzbar zu machen. Im Laufe der Zeit entwickelten Grinder und Bandler noch heute gültige NLP Modelle wie das Meta-Modell (1976), das Milton-Modell (1977), mit Robert Dilts gemeinsam das T.O.T.E. Modell (1980), das Konzept des Reframings (1982) und das Konzept der Submodalitäten (1984).

Weitere Fakten zu Richard Bandler


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon