Bekannt aus Bekannt aus

Feedback-Schleife

Das Resultat aus einem logischen Verlauf von Aktion und Reaktion.

Nachdem der Coaching-Prozess für ein sauber abgegrenztes Thema beendet wurde, sollte eine Feedbackschleife bzw. Erfolgskontrolle stattfinden. Hierbei reicht meist ein 15-minütiges Telefon- oder Videomeeting 2-3 Wochen nach der letzten Coaching-Einheit aus. Denn diesen Zeitraum braucht es, um neue Routinen erfolgreich als neue Gewohnheiten in den Alltag zu integrieren. Das ist auch der perfekte Zeitpunkt, um entweder ein Follow-Up zu starten oder ein neues Thema aufzugreifen.

Feedback-Schleifen schließen den Kreislauf. Sie zeigen, ob die gesetzten Maßnahmen erfolgreich waren oder ob es notwendig ist, weiter an einem Thema zu arbeiten. Auch im NLP werden Feedback-Schleifen in Modellen wie zum Beispiel den T.O.T.E-Modell bewusst eingesetzt.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon