Bekannt aus Bekannt aus

neutrale Orientierung

Eine Ausprägungsform der Orientierung, bei der die Person abhängig vom Kontext entweder durch das Erreichen von neuen Chancen und Optionen motiviert wird oder durch das erzwungene Erfüllen einer Aufgabe. Menschen mit dieser Ausprägungsform durchlaufen beispielsweise auch im Prozess eines Projektes unterschiedliche emotionale Zustände, wobei sie einmal nach neuen Wegen suchen und sich ein anderes Mal eher an vorgegebenen Strukturen orientieren.

Handelst du eher nach Unlustvermeidung oder nach Lustgewinn und lebst du eher nach einer Chancen- oder Zwänge-Orientierung? Bei der Orientierung unterscheidet man zwischen der Orientierung nach Möglichkeiten, der Orientierung nach der Notwendigkeit und der neutralen Orientierung.

Neutral: Abhängig vom Kontext wirst du entweder durch das Erreichen von neuen Chancen und Optionen motiviert oder durch das erzwungene Erfüllen einer Aufgabe. Du durchläufst beispielsweise auch im Prozess eines Projektes unterschiedliche emotionale Zustände, wobei du einmal nach neuen Wegen suchst und dich ein anderes Mal eher an vorgegebenen Strukturen orientierst.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon