Bekannt aus Bekannt aus

Kybernetik

Wissenschaft zur Regelung und Steuerung von Maschinen, sozialen Organisationen und lebenden Organismen

Das Wort “Kybernetik” wurde erstmals von Norbert Wiener in seinem gleichnamigen Buch von 1948 als die Lehre von der Steuerung und Kommunikation bei Tier und Maschine definiert. Der Begriff Kybernetik stammt aus dem Griechischen ?????????? (kybern?t?s, Steuermann, Gouverneur, Lotse oder Ruder – die gleiche Wurzel wie Regierung).

Dank der Filmindustrie sind Maschinen, die auf Kybernetik, Robotik und Biologie basieren, recht populär geworden. Eine solche Maschine wird gemeinhin als Cyborg bezeichnet, d. h. ein Organismus, der sowohl künstliche als auch natürliche Systeme besitzt. Diese Art von Organismus kann als eine sich selbst regulierende Mensch-Maschine gesehen werden, die sich Sensoren, künstliche Intelligenz und Rückkopplungskontrollsysteme zunutze macht. Darüber hinaus ist der Cyberspace (elektronisches Medium von Computernetzwerken, in dem Online-Kommunikation stattfindet) eng mit der kybernetischen Signalverarbeitung und Kommunikationstheorie verbunden.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon