Bekannt aus Bekannt aus

Ehrenkodex für Coaches

Ehrenkodex für Coaches

Hallo! Vielleicht hast du gerade auf das „Ehrenkodex Mitglied“ Siegel geklickt – und jetzt bist du hier gelandet. Die Seite, von der du gekommen bist, ist Mitglied beim ZHI Ehrenkodex. Lass uns dir kurz erklären, was es mit diesem Siegel auf sich hat:

Seriöse Coaches – gibt es die überhaupt (noch)?

Die Antwort: Ja! Und der Coach, auf dessen Website du das Ehrenkodex Siegel gefunden hast, gehört dazu! Aber wir müssen selbst zugeben, dass in den letzten Jahren durch immer kürzere Ausbildungen von teils gar nicht qualifizierten Instituten die durchschnittliche Qualität bei Coaching-Ausbildungen am deutschsprachigen Markt nachgelassen hat. Diesem Trend wollen wir hiermit entgegenwirken!

Der Ehrenkodex

Mit diesem Siegel können Coaches nach Außen hin kommunizieren, dass sie Teil unserer Bewegung für seriöses Coaching sind. Alle Mitglieder des Ehrenkodex verpflichten sich die folgenden 7 Werte einzuhalten. Da es sich um ein freiwilliges Siegel handelt wird durch aktive Beteiligung der Community sichergestellt, dass jeder Coach das Siegel auch rechtmäßig führt. Sollte das deiner Meinung nach nicht der Fall sein, nimm bitte hier Kontakt mit uns auf und wir werden den Fall prüfen.

Von dem Ehrenkodex profitieren alle:

  • Klienten, die sich auf hohe Qualität verlassen können
  • Coaches, die durch mehr Vertrauen mehr Klienten erreichen
  • Mitbewerber, die einen fairen Wettbewerb untereinander fördern

Die 7 Werte des Ehrenkodex

  1. Ich handle im Interesse meiner Klienten.
  2. Ich pflege einen wertschätzenden, respektvollen Umgang.
  3. Ich gebe stets mein Bestes.
  4. Ich mache keine unwahren oder irreführenden Behauptungen in Bezug auf meine Angebote oder die Anmeldeinformationen.
  5. Ich bin verantwortlich für die Festlegung klarer, angemessener und bewusster Grenzen, die jedweden physischen Kontakt mit meinen Klienten betreffen.
  6. Ich behandle alle Klienteninformationen mit strengster Vertraulichkeit.
  7. Ich vermeide es, meinen Klienten meine persönlichen Werte, Überzeugungen und Verhaltensweisen aufzuzwingen und respektiere die Vielfalt und freie Meinung aller Klienten.

Damit der Ehrenkodex auch in der Praxis funktioniert überprüfen sich alle teilnehmenden Coaches (und die Klienten) gegenseitig darauf, ob die anderen sich auch wirklich an den Kodex halten.

Die Mitglieder

Alle teilnehmenden Coaches erscheinen auf dieser Seite auf. Wichtig: Solltest du unser Siegel auf einer Website gefunden haben, die nicht in dieser Liste aufgeführt ist, melde uns diesen Missbrauch bitte sofort per eMail. Auf unserer Liste sind Privatpersonen, PsychologInnen, TherapeutInnen, ÄrztInnen und Coaches (manche davon ohne therapeutische Ausbildung oder staatl. Heilerlaubnis) gelistet. Bitte scrolle zu dem gewünschten PLZ-Gebiet auf der unten stehenden Tabelle oder benutze direkt die Suchfunktion deines Browsers, um eine Liste der dort ansässigen Coaches zu erhalten.

  1. Erika Kapeller

Du willst selbst eine Coaching-Ausbildung absolvieren? Wir bei ZHI leben, was wir lehren: Seminare mit viel Spaß, praktischer Anwendung und fachlichem Tiefgang. ZHI bietet professionelle Coaching- und NLP-Ausbildungen an. Die Kurse finden aktuell in Österreich, in Deutschland sowie in der Schweiz statt. Jedes Jahr werden mehr als 500 Menschen von uns ausgebildet. Wir zertifizieren ausschließlich nach anerkannten, internationalen Standards:

Ihre Coaching Ausbildung bei ZHI

Bist du selbst als Coach tätig fügen wir deien Eintrag gerne hinzu. Bitte melde dich dafür einfach per eMail über unser Kontaktformular. Anmerkung: Einträge von Personen, die mit unserem Logo hervorgehoben sind, haben eine Ausbildung bei ZHI absolviert. Für diese Coaches können wir eine dementsprechende Empfehlung abgeben.

Du willst mitmachen?

Wir sind uns sicher, dass auch du diese Idee aktiv unterstützen willst! Wenn du als Coach am Ehrenkodex teilnehmen willst schreibe bitte eine eMail (hier klicken) und wir nehmen dich nach einer kurzen Prüfung in die Liste auf und schicken dir dein Siegel zu.

In deiner Bewerbung gib bitte folgende Daten an:

      • Dein Name
      • Deine Website-URL
      • Deine PLZ und Ortsname deiner Praxis
      • Eine kurze Begründung, warum du teilnehmen willst

Folgende Spielregeln sind für alle Mitglieder einzuhalten:

      • Die Teilnahme am Ehrenkodex ist freiwillig, kostenlos und du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit beenden.
      • Als Teilnehmer verpflichtest du dich das Ehrenkodex Siegel gut sichtbar auf einer Website zu veröffentlichen (z.B. in der Sidebar, in einer “Über mich” Sektion oder im Footer, auf dem Cover von Produkten etc.)
      • Das Siegel muss auf diese Seite verlinken (https://www.zhi-training.com/ehrenkodex) und zwar überall, wo dies technisch machbar ist. Dies fördert die Transparenz, damit Kunden die noch nicht mit dem Siegel vertraut mehr darüber erfahren können.
      • Du erklärst dich damit einverstanden auf dieser Seite in die Mitgliederliste aufgenommen zu werden und unterstützt wenn möglich die Community, indem du Mitbewerber auf Einhaltung der Ehrenkodex-Werte prüfst.

Wir freuen uns, dass du beim Ehrenkodex dabei bist und uns dabei unterstützt, mehr Transparenz in den Coaching-Markt zu bringen!