Bekannt aus Bekannt aus

Zeitlinie / Timeline

Eine Timeline ist eine visuelle, lineare Erfahrung, wie jemand Zeit kodiert und speichert. Im NLP ist Timeline ein Begriff, der die Art und Weise beschreibt, wie wir die Zeit intern repräsentieren. Wir repräsentieren intern die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unterschiedlich. Unsere Fähigkeit zu bestimmen, ob ein Ereignis in der Vergangenheit stattgefunden hat, in der Gegenwart stattfindet oder eine Zukunftsprojektion ist, entsteht durch den Abgleich der Erfahrung mit unserer einzigartigen Zeitlinie.

Die Zeitlinie beschreibt, wie wir die chronologische Zeit im Raum um uns herum charakterisieren. Starke Emotionen werden weit in der Vergangenheit erzeugt und die Erinnerungen an ähnliche Ereignisse, bei denen die gleiche Emotion erzeugt wird, werden in einer Gestalt gespeichert. Der Verstand erkennt (verallgemeinert) Ereignisse in der Gegenwart und schätzt wahrscheinliche Ereignismuster (durch Verallgemeinerung) in der Zukunft ein und die aus der Vergangenheit erkannte Emotion wird in der Gegenwart und sogar beim Denken an das Ereignis in der Zukunft repliziert.  Es gibt also einen sehr guten Grund, an der Bereinigung der negativen Emotionen in der Vergangenheit zu arbeiten.

Dabei wird zwischen der In-Time und der Through-Time-Zeitlinie unterschieden.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon