Bekannt aus Bekannt aus

Generalisierender Refernzindex

Substantive in der Mehrzahl, welche sich wie eine Universalaussage auf eine ganze Gruppe beziehen können z.B. „Franzosen sind Feinschmecker.“

Der generalisierende Referenzindex ist eine Form der Generalisierung. Hier wird eine Aussage über alle Elemente getroffen, jedoch ohne den Universalquantifikator anzugeben. Der Umgang mit diesem Sprachmuster entspricht jenem des Universalquantifikators.

Beispiel: “Deutsche sind risikoscheu!”

Mit Meta-Modell-Fragen kann man dem generalisierenden Referenzindex auf den Grund gehen.

Meta-Modell-Fragen: Kennst du wirklich keinen einzigen Deutschen, der zumindest ab und zu einmal etwas Risiko eingeht? Alle Deutschen? Immer?


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon