Bekannt aus Bekannt aus

Inhalts-Refraiming

Ein Sprachmuster bei dem die Bedeutung einer Aussage, durch die Fokussierung auf einen bestimmten Teil des Satzes, verändert wird. z. B. „Ich bin zu konservativ, wenn es um mein Sparverhalten geht“. -> „Du bist nicht konservativ, sondern du stehst zu deinen Werten und Glaubenssätzen!“

Content Reframe ist der Fachbegriff des Neurolinguistischen Programmierens (NLP) für die mentale Disziplin, negativen Ereignissen eine positive Wendung zu geben. Wenn man von unangenehmen Emotionen und unglücklichen Umständen gepackt wird, kann man sich leicht entmachtet fühlen. Content Reframe ist eine bewusst gesteuerte Form der positiven mentalen Einstellung, die es dir ermöglicht, selbst aus der schlimmsten Situation, die das Leben uns beschert, das beste Ergebnis herauszuholen. Es ist ein Beispiel für die Art und Weise, wie NLP traditionelle Volksweisheiten aufgreift und sie auf wissenschaftliche Weise auf die Selbstverbesserung ausrichtet. Es erlaubt dir, den “Inhalt” des negativen Ereignisses in einen positiveren Rahmen zu “reframen”.

NLP-Praktiker wenden Content Reframe manchmal an, um Menschen zu befähigen, traumatische Ereignisse in ihrer Vergangenheit neu zu definieren, wie z.B. Missbrauch, Mobbing oder Verletzungen. Es ist aber auch eine effektive Methode, um mit Krisenzeiten umzugehen, die unerwartet über einen hereinbrechen.

BEISPIEL AUS DEM WIRKLICHEN LEBEN: VERLUST EINES JOBS

Schauen wir uns ein allzu häufiges Beispiel aus dem wirklichen Leben an, das die praktische Anwendung von Content Reframe veranschaulicht:

Wenn jemand unerwartet seinen Job verliert, können die oberflächlichen Aussichten düster erscheinen. Freie Stellen sind vielleicht nicht leicht zu finden, vor allem, wenn die Wirtschaft schlecht läuft. Währenddessen fordert der Alltag seinen Tribut: Kinder müssen gefüttert, Rechnungen bezahlt werden.

Aber es gibt auch eine andere Möglichkeit, diese Situation zu betrachten.  Dadurch, dass du arbeitslos bist, gibt es jetzt Möglichkeiten, sich auf bessere Positionen zu bewerben, für die du vorher vielleicht keine Zeit hattest.

Du kannst vielleicht verschiedene Arbeitsmöglichkeiten und Fähigkeiten erkunden, die du vorher nicht in Betracht gezogen hast. Die Erfahrung selbst wird auch charakterbildend sein; sie wird dich selbständiger, wagemutiger und mutiger machen. Und dann ist da noch die Frage der Perspektive; in den kommenden Jahren wird keine dieser belanglosen Sorgen von heute von Bedeutung sein. Du wirst zurückblicken und darüber lachen können.

Was wir hier versucht haben, ist, ein negatives Ereignis so umzugestalten, dass du die Freiheit hast, darin positive Ergebnisse zu finden. Es ist überraschend, die blinden Flecken zu erkennen, die durch negative Emotionen aufgeworfen werden, wenn man sich in einer Krise befindet. Ein inhaltliches Reframe ermöglicht es dir, einen Schritt zurückzutreten, tief durchzuatmen und die Situation von einem objektiveren – und konstruktiveren – Standpunkt aus zu betrachten.

Das Ziel ist es, deine Aufmerksamkeit auf die Chancen zu lenken und so der Zukunft mit Hoffnung, statt mit Angst entgegenzusehen. Langfristige Anwendung von content reframe verändert die natürliche menschliche Tendenz, Veränderungen mit Beklemmung und Angst zu begegnen. Content Reframe leugnet nicht, dass viele Situationen ihre Schwierigkeiten haben werden; aber es ist wahrscheinlicher, dass man ihnen erfolgreich begegnet, wenn man sie als Chancen für Wachstum und nicht als Niederlagen betrachtet.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon