Bekannt aus Bekannt aus

LOB

Lösungs-Orientiertes-Beraten. Ein Denkansatz in neuen Richtungen, bei welchem nicht das Problem, sondern die Lösung im Fokus steht.

Ein wirklich leistungsfähiger Coaching-Ansatz ist das Lösungs-Orientiertes-Beraten. Im Kern geht es darum, dem Coachee zu helfen Lösungen, statt Probleme zu finden, auf Stärken statt auf Schwächen aufzubauen und positive Wege nach vorne zu finden, statt Barrieren zu untersuchen.

Indem die Energie auf eine positive Art und Weise gelenkt wird, indem man sich auf die Stärken konzentriert und auf eine Lösung hinarbeitet, wird sich der Coachee motiviert und energetisiert fühlen und nicht demotiviert und demoralisiert – ein Gefühl, das Sie wahrscheinlich auch schon erlebt haben, wenn Probleme und Schwierigkeiten diskutiert und analysiert werden.

Die Wurzeln des Ansatzes liegen in der lösungsfokussierten Therapie, aber es sind Paul Z. Jackson und Mark McKergow, die diesen Ansatz übernommen und auf das Coaching bezogen haben. Siehe ihr Buch The Solutions Focus: Coaching und Veränderung EINFACH machen.

Integraler Bestandteil des lösungsfokussierten Ansatzes im Coaching sind eine Reihe von Prinzipien, die SIMPLE-Prinzipien, und jeder gute Coach, der von sich behauptet, ein lösungsfokussierter Coach zu sein, wird diese Prinzipien in seinen Sitzungen anwenden.

Die andere großartige Sache am Lösungs-Orientiertes-Beraten ist, dass Lösungen in sehr kurzer Zeit erreicht werden können, ohne langwierige Problemanalyse, stattdessen nur mit ein paar lösungsfokussierten Fragen kann dein Coachee in wenigen Minuten Fortschritte machen.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon