Bekannt aus Bekannt aus

Frank Pucelik – der Dritte im Bunde

Weitere Fakten zu Frank Pucelik

  • Ist im US-Bundesstaat Nebraska im Jahr 1945 geboren.
  • War als dritter man im Bunde bei der Entwicklung von NLP beteiligt.
  • Brach nach über 30 Jahren sein Schweigen und wollte nicht mehr bloß im Hintergrund mit NLP in Verbindung gebracht werden
  • Trotz der in der Öffentlichkeit weit verbreiteten Meinung waren nicht nur Richard Bandler und John Grinder die Begründer der NLP. Frank Pucelik war an der Entwicklung der Methode zu Beginn maßgeblich beteiligt.
  • Pucelik wuchs in San Diegeo Country auf und seine Jugend war von herausfordernden Familienverhältnissen geprägt.
  • Er startete zunächst ein Studium, welches er nach nur drei Semestern abbrach, um seinen freiwilligen Dienst in der US-Navy anzutreten.
  • Während seiner Navy-Zeit schloss Pucelik eine medizinische Ausbildung ab.
  • 1967 kehrte er vom Vietnamkrieg schwer traumatisiert in die USA zurück.
  • Er nahm sein Studium wieder erfolgreich auf und wurde einige Male als bester Student in seinem Studienfach ausgezeichnet.
  • Um sein Kriegstrauma verarbeiten zu können, beschäftige er sich intensiv mit dem Fachgebiet der Persönlichkeitsentwicklung.
  • 1968 kam es zur Heirat mit Judith Ann DeLozier. Ihre Liebe wurde 1970 durch die Geburt ihres Sohnes Eric gekrönt.
  • Die junge Familie zog nach Santa Cruz um und Pucelik studierte am dortigen Kresge College weiter.
  • Während der Collegezeit war Pucelik sozial engagiert und übernahm die Leitung von einigen Gestalttherapeutischen Gruppen
  • 1972 kreuzten sich die Wege von Pucelik und Bandler und sie trafen gemeinsam den Entschluss zur Zusammenarbeit. Kurze Zeit später stoß auch Grinder, im Rahmen des Meta-Modell-Projekts, dazu.
  • 1973 kam es zur Trennung mit seiner Frau und kurze Zeit später ging er eine neue Partnerschaft mit Leslie Cameron ein.
  • 1974 veränderte sich seine Position in der Gruppe Grinder-Bandler-Pucelik. Pucelik übernahm die Arbeit als Mitwisser, Organisator und Mittelsmann während sich Grinder und Bandler gemeinsam auf die Forschung konzentrieren.
  • 1976 wurde Pucelik von Bandler aufgefordert das Forschungsteam zu verlassen.
  • Nach diesem Wendepunkt in seiner Karriere schloss Pucelik noch im selben Jahr seinen Bachelor in Psychologie ab.
  • Im Jahr 1977 gründete er in San Diego das Meta Institute.
  • 1979 startete er sein Masterstudium im Bereich Organisationsberatung und Psychologie, welches er 1982 erfolgreich abschloss.
  • Zwischen 1983 und 1987 hatte Pucelik eine Professur an der Universität im Bundesstaat Oklahoma inne und expandierte sein erfolgreiches Meta Institute in die Meta International Inc.
  • Um 1987 knüpfte Pucelik russische Kontakte, was einen Umzug nach Moskau und den Beginn seiner internationalen Karriere im Bereich der Managementberatung zu Folge hatte.
  • Heute ist Pucelik in Odessa in der Ukraine sesshaft und Präsident seiner Pucelik Consulting Group.

Die wichtigsten Werke von Frank Pucelik

Titel: Magic of NLP Demystified

Umfang: 216 Seiten, Verlag: Crown House Publishing, Auflage: 2. Auflage (2012, 29. Mai),
ASIN B008CPIXEK, Autor: Byron Lewis mit Frank Pucelik

Titel: Origins of Neuro Linguistic Programming

Umfang: 322 Seiten, Verlag: Crown House Publishing, Erscheinungsdatum: 30. Juni 2013,
ISBN 1845908589, Autoren: John Grinder und Frank Pucelik